Willkommen
Über mich
Leishmaniose
Babesiose
Dirofilaria Immitis
Rickettsien conorii
Polyarthritis
Vitamine und ihre Wichtigkeit
Der Darm als Herzstück
Nierenscreening
Mikroskopische Nahrungsausnutzung
Kotprofil im Labor
Bioresonanz
Alga Humin
Richtige Vermittlung
Auslandshunde-Beratung
Einwanderer auf 4 Pfoten
Tagebuch 2015
Tagebuch 2014
Tagebuch 2013
Kreuzband-OP August 2015
Milteforan-Einsatz 2013
Tagebuch 2012
Tagebuch 2011
Fotos 7. Lebensjahr
Fotos 6. Lebensjahr
Fotos 5. Lebensjahr
Fotos 4. Lebensjahr
Galerie 3. Lebensjahr
Gästebuch
Kontakt
Animal Planet
Linkliste
Impressum




31.12.2014 So, Weihnachten ist nun auch vorbei und in den nächsten Stunden auch das Jahr 2014.
Rückblickend bin ich sehr zufrieden damit gewesen. Es war immer etwas los, ich habe tolle Befunde abgeliefert. Ja, auch das letzte BB kurz vor Weihnachten war sehr gut. Das Medikament Leisguard und auch die Schüssler Salze haben voll angeschlagen. Mein Frauchen sgate, das wäre das schönste Weihnachtsgeschenk!
Am 20.12.2014 haben wir uns dann das erste Mal in Hamburg mit ein paar Leuten und den Hunden aus dem LM-Forum getroffen. Wir waren lange spazieren und es gab dann noch Kaffee und Kekse für die Zweibeiner. Im Frühjahr soll es wieder ein Treffen geben. Die Hunde mochten sich alle auf Anhieb leiden!!
Zur Zeit haben hier noch alle Urlaub, so dass lange Hunderunden in weiteren Gegenden drin sind. Der Regen hält sich Gott sei Dank auch in Grenzen, nur leider gab es noch gar keinen Schnee!!

So, jetzt aber noch mal schnell raus, bevor die Knallerei losgeht!

Einen guten Rutsch wünscht Euch
Euer Spike

07.12.2014
Moin, moin, noch mal schnell vor dem Weihnachtstrubel ein bisschen meine Memoiren vervollständigen. In den letzten Wochen war so viel los hier. Aber jetzt der Reihe nach. Ende Oktober hatten wir ja eine Woche Urlaub, die gleich mit dem Geburtstag meines Frauchens anfing. Wir waren an dem Tag im Himmelsmoor und ich wollte Frauchen dieses schöne Geschenk machen:
Leider ging das daneben und mein Herrchen musste meine nasse
Decke den ganzen Spaziergang tragen!!!

Aber Frauchen ist ja nicht nachtragend und so gab es dann doch noch ein schönes Bild von uns. Könnt ihr alles unter meinem 6. Lebensjahr bewundern.
Dann waren wir noch an der Elbe und verbrachten dort einen tollen Tag. Hiervon gibt es auch ein Video zu sehen, wie immer auf der Startseite.
Ansonsten haben wir den Garten und unsere Hundewiese sehr intensiv auf Mäuse untersucht gehabt. Okay, die Löcher haben schon etwas Ärger eingebracht. Aber ich war das ja nicht alleine!!!
Mittlerweile herrscht hier Vorweihnachtsstimmung und gestern wurden sogar Plätzchen gebacken. Am 15.12. geht es wieder zum Routinecheck und ich denke, das alles ok sein wird.
Ach ja, es gab auch schon ein Weihnachtsgeschenk, welches wir nun im LM-Forum vorstellen. Eine Ultraschallzahnbürste für Hunde. Eine ganz liebe Kundin hat uns diese zu Weihnachten geschenkt. DANKE Frau Willmann.
Tja, was gibt es sonst noch Neues? Eigentlich momentan nichts.
Also Leute, lasst es ruhig angehen und vergesst nicht die Wünsche an den Weihnachtsmann rechtzeitig abzusenden.

Eine schöne Adventszeit Euch allen und wir hören dieses Jahr bestimmt noch einmal voneinander.
Euer Spike


04.10.2014
Hallo Leute, hier bin ich wieder. Nach unserem Urlaub hatte uns der Alltag sehr schnell wieder. Aber ich liebe ja das regelmäßige: - pünktlich Futter, pünktlich Hunderunde, pünktlich kuscheln. Ach ich könnte noch viel mehr davon aufzählen.

Ja, der Septmeber war bei mir Ereignisreich. Ich hatte vor 3 Wochen einen ganz schlechten Tag, so daß mein Frauchen mit mir zur Blutabnahme gegangen ist. Es hätte ja auch ein LM-Schub sein können, aber das war es dann nicht. Wir schätzen, ich habe mir nur an dem Tag die Muskeln etwas verspannt gehabt, da es in der Nacht davor sehr kalt war und deshalb wollte ich an dem Tag auch nicht groß Laufen. Aber nach 5 Tagen homöopathischen Schmerzmitteln und etwas weniger Bewegung war wieder alles gut. Deshalb habe ich nun auch eine Übergangsjacke aus Fleece genäht bekommen. Maßanfertigung, jawoll !! Ich liebe diese Jacke und man kann sich damit ganz toll bewegen. Ihr müsst Euch unbedingt das Video anschauen, da sieht man die Jacke richtig gut drauf.

Na ja, jedenfalls war das Blutbild sehr gut, doch eine gewisse Abwärtstendenz in der EEP war leider auch zu erkennen. Deshalb bekomme ich nun auch für 4 Wochen Leisguard, dies ist ein Medikament welches mein
Immunsystem in die richtige Richtung lenken, nämlich die zelluläre Immunantwort hervorrufen soll. So jedenfalls wird es immer erklärt im LM Forum. Leider gibt es noch keine deutsche Beschreibung dazu, sonder nur in Spanisch und das kann ich leider nicht. Wir werden sehen, ob es bei mir die richtige Wirkung zeigt. Im März 2015 werde ich dies dann noch einmal machen. Es schmeckt süß und stört mich nicht im Futter. Hauptsache es hilft ist meine Devise.
Ende nächster Woche beginnen hier die Herbstferien, aber danach haben wir auch eine Woche Urlaub und hoffentlich spielt das Wetter noch etwas mit. Wir wollen nämlich ein paar neue Hunderunden erkunden, die ein bisschen weiter weg sind und das macht bei schlechtem Wetter nicht so viel Spaß.

So, nun aber ab ins Bett und ich wünsche allen schöne Träume und einen ganz tollen Oktober mit viel Laub unter den Pfoten und immer eine Fleece Decke in der Nacht.
Euer Spike

24.08.2014 Unser Urlaub ist nach 4 Wochen heute zu Ende gegangen. Es war supertoll und wir haben, trotz der extremen Wärme, einiges Unternommen. Zuerst waren wir Anfang Juli bei Opa am Rhein. Ein Bild davon gibt es auch im meinem 6. Lebensjahr zu sehen. Die Fahrt verging diesmal superschnell und die paar Tage dort leider auch.
Danach musste Frauchen noch wieder 2 Wochen Arbeiten, aber die gingen ebenso schnell vorbei. Wir haben in den ersten 3 Wochen des Urlaubs jeden Tag draußen verbracht und auch die schönen Sommernächte bis zum Dunkelwerden mehr als genossen. Fahrrad fahren waren wir natürlich auch, aber das immer schon um 9 Uhr, da es dann im Wald noch recht kühl war. In den Wildpark Eekholt sind wir, nach 3 Jahren, auch mal wieder gefahren und haben den Tag bei 22 Grad verbracht. Bei der Flugshow habe ich mit Masey und Frauchen draußen gesessen und trotzdem alles sehen können. Das kleine Frauchen hat in der Show gesessen und ganz viele Bilder gemacht. Viele Menschen haben uns wegen unserem guten Benehmen angesprochen. Da waren wir ganz stolz!!!
Letzten Donnerstag sind wir dann zum Abschluss noch einmal nach Aukrug gefahren. Der Wald ist dort sehr hügelig und mit vielen Baumwurzeln versehen, aber das stört uns ja nicht so wirklich. Da ist übrigens auch mein Portalbild gemacht worden.
Heute hat es dann ab Mittags immer wieder heftige Regenschauer mit Hagel gegeben, so daß wir nicht so lange in den Garten konnten. Aber die morgendliche große Hunderunde, die war noch super sonnig gewesen. Glück muss man haben!
Ab morgen kehrt dann wieder der Alltag ein und das kleine Frauchen kommt auf eine neue Schule, wo sie noch viel mehr Lernen muss, als in der Alten.
Ich bin jedenfalls mit dem Urlaub mehr als zufrieden gewesen, denn mir geht es supergut und ich habe sogar wieder etwas zugenommen. Bekomme jetzt noch eine 4. Mahlzeit, mit Spezialfutter (Purinarm), damit ich zum Winter noch etwas zulegen kann.

Also ich wünsche Euch noch restliche schöne Sommertage und kommt gut in den Herbst.

Euer Spike

22.06.2014 Ich bin wieder Online, da mein kleines Frauchen, wie angekündigt, Fotos von uns gemacht hat. Wir haben die letzten Tage immer ganz viel draußen verbracht, da das Wetter mehr als Bombe war.
Aber nun zu den neuesten Nachrichten:
- Mein Blutbild war sehr gut, die LM schläft und nur den Magen-Darm-Infekt hat man noch im Blutbild gesehen, aber ich muss nichts nehmen. So etwas dauert, bis alle Werte wieder in der Norm sind.
- Dann hatten wir das erste Mal Hundebesuch auf unserem Spielplatz. "Mausi", eine ca. 1 1/4 Jahr alte Havaneser-Hündin. Ein Bild von ihr kann man unter meinem 6. Lebensjahr sehen.
- Desweiteren habe ich letzte Woche mit einer Schäfer-Mix Hündin eine Hunde-Runde gedreht. Die haben wir dort im Wald kennengelernt. Für ihre sieben Jahre, war sie echt fit drauf.
- Wir fahren demnächst wieder zu Opa nach Mainz und das Herrchen hütet dann den Zoo zuhause! Aber nur ein Kurzurlaub, der richtige kommt erst Ende Juli. Dann aber 4 Wochen, die sogenannte Sommerpause.
- Wir haben momentan Frettchen zu Besuch. Die kleinen Kobolde riechen so lecker, aber mit rein darf ich leider nicht, obwohl sie Hunde als Spielpartner kennen.  Hier ein Bild von den Beiden:


Dann sind auch wieder Hasen zu Besuch, aber auch die darf ich nicht besuchen. Verstehe ich echt nicht?!?

Nächste Woche wird 'ne große Party gefeiert. Mein kleines Frauchen hat Schulabschlußfeier und nach den Sommerferien geht es dann weiter ans Gymnasium. Ich hoffe natürlich, das sie dann immer noch Zeit für unsere Hunderunden hat.

So Leute, nun habe ich aber genug geschrieben. Meine Pfoten sind schon ganz heiss geworden.
Jetzt gibt es erst wieder etwas von mir zu hören, wenn wir aus dem Kurzurlaub zurück sind.

Liebe Grüße und eine schöne Zeit
Euer Spike

02.06.2014
Moin, moin in die Runde!! Ich hoffe, es geht allen gut und ihr könnt auch das schöne Wetter genießen. Wir haben sogar schon einmal morgens draußen gefrühstückt. Das Bild könnt ihr unter meinem 6. Lebensjahr anschauen. Ansonsten hat momentan keiner so richtig Zeit für ein Fotoshooting, aber das wird sich ja bald ändern. Denn erstens soll es an Pfingsten bombiges Wetter geben und zweitens hat dann das kleine Frauchen endlich wieder Zeit für uns. Nach dem Prüfungsstress muss man ja auch einmal abschalten, ne?
Ach ja, vor 10 Tagen hatte es mich dann doch auch erwischt. Ich hatte Durchfall und Erbrechen mit Kreislaufproblemen, so daß ein Weg zum Tierarzt vonnöten war. Aber nun bin ich wieder voll fit, mit glänzender Verdauung und viel Power im Hintern. Heute war ich zur Routine Blutabnahme und wir hoffen natürlich das die LM weiterhin schön schläft. Das wäre dann noch ein nachträgliches Geburtstagsgeschenk. Morgen Abend weiss ich definitiv mehr, denn dann holt Frauchen die Ergebnisse ab.
So, nun ist es schon spät und die Hundeaugen fallen immer wieder zu. Also ab in die Heia und fröhliches Schnarchen......
Euer müder Spike

04.05.2014
Hallo Leute, hattet Ihr auch alle schöne Ostertage? Hier war das Wetter wirklich sehr freundlich zu uns, so dass wir auch wieder Fahrrad fahren waren. Ich stelle mich richtig gut dabei an, sagt mein Frauchen.

Dann waren wir auch im Urlaub mal wieder an der Elbe gewesen. Es gab auch diesmal sehr nette Hunde zum Spielen und Frauchen hat auch einige Videos von uns gedreht.

Masey hatte es leider mit einem Magen-Darm-Virus erwischt, so dass es für sie nur Diätkost gab. Aber nun ist alles wieder gut. Mich hat es Gott sei Dank diesmal verschont, aber man leidet mit seiner Freundin natürlich mit.

Gestern habe ich dann mit meinem 2. neuen Hobby angefangen. Dem Hunde-longieren. Wir haben nun auf unserem Outdoorspielplatz auch einen 8m Longierzirkel und meine ersten 2. Einheiten des Einlongierens habe ich auch bereits hinter mir. Das Ziel für 2014 heisst: Mit Longe auf Abstand longieren und nur auf Handzeichen zu hören!

Ab Morgen beginnt hier wieder die Schule, so dass das kleine Frauchen nicht mehr so viel Zeit für uns haben wird. Schade!!!

Einen schönen Maimonat mit viel Sonne und spannenden Schnüffelabenteuern wünscht Euch
Euer Spike

06.04.2014
Ja es ist soweit, seit 10 Tagen haben wir unseren Outdoorspielplatz eröffnet. Demnächst soll sogar noch ein Hundepool Einzug halten. Ey Leute, der evtl. warme Sommer wird dieses Jahr echt cool!!
Man kann auch so herrlich Buddeln auf der ganzen Wiese. Herrchen freut sich sogar, weil dann die doofen Brennesseln weggehen. Ja ich bin also ganz wichtig. Masey macht das leider nicht, typisch Frau!!
Also das mit dem Fahrradtraining ist spitze. Wir sind nun voll im Training und fahren 1-2 mal die Woche in die Pampa und dann kann ich endlich zeigen was in einem Jagdhund so alles steckt.
So kurz vor den Osterferien gibt es hier einiges vorzubereiten, da meine Lieblingstiere einziehen. Kaninchen!! Leider habe ich da nicht so richtig etwas davon, sie sind alle blicksicher weggesperrt. Oh man!!!
Nachdem es heute den ganzen Tag geregnet hat, ist endlich etwas Helligkeit am Horizont zu erkennen. Vielleicht geht es dann nachher noch einmal auf die Wiese.

Sodele, jetzt genug geschrieben. Euch allen frohe Ostern und tolles Hundewetter.
Euer Spike

04.03.2014
Leute, der Frühling kommt... Ehrlich, ich kann ihn riechen und außerdem fange ich an in meiner Winterjacke zu schwitzen!
Wir hatten am Sonntag mal wieder Zeit mit dem kleinen Frauchen ein Foto-Shooting zu machen. Heidi würde vor Neid erblassen wenn sie uns als TopModels sehen könnte. Schließlich sind wir ja ein Fan von ihr....
Wisst Ihr was echt cool ist? 500 qm zusätzlichen Auslauf zu bekommen. Ja, es stimmt. Wir bekommen einen zusätzlichen Auslauf, damit wir, na ja hauptsächlich ich, noch mehr ausgelastet werden. Es soll darauf auch ein Longierzirkel gebaut werden. Irgendwie kommt mir das so bekannt vor? Ich lass mich mal überraschen.
Bald ist auch das Fahrrad fertig. Frauchen muss nur noch 2 Kleinigkeiten besorgen und dank unserem Freund ist es dann auch für die erste Ausfahrt mit uns bereit. Dann kommt endlich der Fahrradträger zu seinem Einsatz. Da muss ich Euch mal ein paar Bilder von zeigen.
Dann wollte ich noch kurz von meiner neuen 20m langen Schleppleine erzählen. Das ist das rote Band auf den neuesten Bildern. Passend zu meinem Geschirr, jawoll! Frauchen ist halt modebewusst. Meine andere, viel zu schwere und auch zu kurze Schleppleine, haben wir heute erfolgreich verkaufen können. Außerdem haben noch einige Kunden gespendet und so bekam ich schon jetzt die neue Leine.
Da möchte ich mich auch noch einmal ganz herzlich für bedanken.
So jetzt aber genug für Heute.

Alles Gute wünscht
Euer Spike


06.02.2014
Gestern war ein ganz bedeutsamer Tag. Ich bin nämlich nun schon seit 3 Jahren in Deutschland und ich muss sagen, ich habe wirklich großes Glück gehabt.
Frauchen hat gestern noch mal den Tag Revue passieren lassen:
Es hatte am 05.02.2011 den ganzen Tag geregnet, auch mit Schnee. Die Autofahrt nach Delmenhorst zum Übergabeplatz war zäh wie Kaugummi. Ich hatte zu diesem Zeitpunkt ja schon 5000 km Fahrt hinter mir und ich war fix und alle. Diese vielen Gerüche, alles fremde Menschen. Eigentlich zu viel für mein Nervenkostüm. Dann die Umladung in das neue Auto. Vor Schreck habe ich ganz doll gezittert. Dann die Fahrt ins neue Zuhause und da hat es dann auch in Strömen geregnet und mein erster Spaziergang war grauenhaft. Nass, kalt und ich habe versucht mich in jedem Gebüsch und in jeder Hecke zu verstecken. An Pieschern und Anderes war nicht zu denken.
Hier nochmal ein Foto von meiner Ankunft und als Vergleich jetzt nach 3 Jahren........
        
05.02.2011, 3 Std. nach meiner Ankunft im neuen Zuhause
              
 
Sommer 2013, irgenwie sehe ich gerade wie ausgetauscht aus!!!!                                                                                       

Heute kann ich sagen, das ich ein selbstbewusster Rüde bin, der Megaspaß am Leben hat und alle Annehmlichkeiten eines Familienhundes genießt. Nette Kumpels und auf jeden Fall eine Dauerstellung im Herzen meiner Besitzer!!!!

Euer "glücklicher"
Spike

26.01.2014
Den guten Vorsatz kann ich dann tatsächlich in die Tat umsetzen. Ab April darf ich am Fahrrad laufen, denn ich habe ein 1A Blutbild hingelegt. Meine TA und mein Frauchen sind total glücklich. Alles in der Norm und auch die Leberwerte haben sich wieder erholt. Na ja, mit den richtigen Mitteln und dem Willen meines Frauchens geht fast alles. Nun wird im März das Fahrrad auf Vordermann gebracht und dann geht es 1 mal die Woche ins Gelände.
Hier ist es mittlerweile Winter geworden, allerdings ohne Schnee. Ist vielleicht auch gut so, denn -12 Grad reichen schon aus. Jetzt auch noch Schnee schippen....., nein Danke!! Dann ist Frauchen ja schon vor der Hunderunde fertig.
Wir kuscheln nun noch mehr als sonst, denn nach dem Spaziergang sind wir schon groggy. Stehen bleiben ist nicht, dann frieren einem die Pfoten auf dem Boden fest!! Fotos machen ist auch viel zu kalt, aber wir haben ja einen Fundus aus den letzten Jahren. Da muss dann mal ein Bild von früher herhalten. Aber das versteht Ihr doch, oder?
Nächste Woche steht eigentlich nichts Besonderes an, aber bald kommt ja mein Jahrestag wieder. Dann wohne ich schon 3 Jahre in Deutschland.
Ach was mir noch einfällt: Alle medizinischen Seiten sind von meinem TA gecheckt und für "Richtig" befunden worden. Nur damit man auch weiss, das hier kein Tüderkram erzählt wird!

Also Leute, ich wünsche Euch eine schnee- und eisfreie Zeit und bis bald mal wieder.
Euer Spike


01.01.2014
Ich wünsche allen ein frohes neues Jahr und viel Gesundheit. Das ist mir besonders wichtig!!!!
Ich habe mir sogar für dieses Jahr etwas vorgenommen. Sollten meine Blutwerte weiterhin so stabil bleiben, dann werde ich im Frühjahr ein mal die Woche mit meinem Frauchen und Masey Fahrrad fahren gehen. Das wird bestimmt toll, weil dann kann ich mal so richtig Gas geben.
Allerdings muss ich morgen erst mal zum Routinecheck und dann sehen wir weiter. Aber einen Vorsatz sollte man ja haben......

Bis dahin
Euer Spike